Tsugami

BO266-II und BO326-II – Lang-Kurzdrehautomaten der Zukunft

Lang- und Kurzdrehzentrum der neuesten Generation

"Beide Modelle lassen sich durch einfaches Umrüsten auch im Kurzdrehbetrieb einsetzen." Hohe Flexibilität für höchste Ansprüche. Mit diesen neuen Maschinetypen revolutioniert Tsugami den Langdrehmarkt. Es ist zu erwarten, dass sich dieses Konzept als die Zukunft im Linearlangdrehen entwickelt. Die Modelle BO266-II und BO326-II von Tsugami bestechen durch eine flexibel aufgebaute Plattform. Mit insgesamt 43 Werkzeugen verfügen sie über eine hohe Anzahl an Werkzeugen. Der komplett unabhängig programmierbare Rückseitenschlitten mit zweiter Y-Achse für Fräsbearbeitungen und rotierenden Längs- und Querwerkzeugen sorgt für schnellere Stückzeiten beim Bearbeiten von komplexen Werkstücken. Eine FANUC 32i-B Zweikanalsteuerung verringert die Zykluszeit, da die Haupt- und Gegenspindel getrennt und simultan voneinander arbeiten können. Die Maschine verfügt über zwei Tieflochbohrstation sowie optional erhältliche Wirbel- und Verzahnungsapparate. Die BO266-II und die BO326-II sind in der Medizintechnik und in anderen Branchen hervorragend einsetzbar um komplexeste Drehteile zu fertigen. Sonst hauptseitenlastige Technologien auf Standardmaschinen lassen sich auf der BO Maschine komplett neu gestalten, somit kann ein Höchstmaß an Zeiteinsparung erzielt werden.

 

Technische Daten:

Steuerung: FANUC 32i-B
Bearbeitungslänge BO266-II: max. 270 mm
Bearbeitungslänge BO326-II: max. 320 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 6 Achsen
Stangendurchlass BO266-II: Ø 6 mm bis max. Ø 26 mm
Stangendurchlass BO326-II: Ø 8 mm bis max. Ø 32 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 5,5 / 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 3,7 / 2,2 kW
Drehzahl Hauptspindel BO266-II: 10.000 min-1
Drehzahl Gegenspindel BO266-II: 10.000 min-1
Drehzahl Hauptspindel BO326-II: 8.000 min-1
Drehzahl Gegenspindel BO326-II: 8.000 min-1
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 6.000 min-1 (Optional 8-10.000 min-1)
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Werkzeuganzahl: 27 bis max. 43 Werkzeuge

Abmessungen (L x B x H) in mm: 2.150 x 1.280 x 1.930
Gewicht: 3.500 kg

  • Flexibel umbaubar von Lang- auf Kurzdrehen
  • Maximum an Werkzeugen
  • Gute Rüstbarkeit durch großen Arbeitsraum mit Zugänglichkeit von zwei Seiten
  • Tieflochbohrstationen mit eigenem Antrieb
  • Rückseitenbearbeitung mit Y-Achse
  • Hochgeschwindigkeitsspindeln für die angetriebenen Werkzeuge (optional)
  • Querbearbeitungswerkzeuge für die Rückseitenbearbeitung (optional)
  • Viele Optionen wie z. Bsp: Wirbelkopf, Verzahnungsapparat und Winkelbohrkopf

Beispielvideo


Sie haben Interesse an BO266-II und BO326-II – Lang-Kurzdrehautomaten der Zukunft?

Jetzt anfragen


« zurück